Helgoland 2018

Kurzmitteilung

Bei einem Flug nach Helgoland habe ich den Autopiloten getestet. In ruhiger Luft und bei leichten Turbulenzen hält er sauber Höhe und Richtung. Wird es etwas turbulenter, schwingt sich das System auf. An Hand der Radaraufzeichnung bei Flightradar24 sieht man, (KML-File) wie gerade (und langweilig ? ) der Flug war. Leider war nach der Landung in Hildesheim meine rechte Bremse defekt. Da die RV keine Bugrad Steuerung hat, war es etwas kniffeling mit nur der linken Bremse und kurzen Gasstößen und hartem rechten Seitenruder in 360° Linkspirouetten noch rechts von der Bahn abzurollen. 🙄

Helgoland

Bei wundervollem Wetter und kühlen 10° Lufttemperatur musste ich mit meiner RV mal die kurzen Pisten von Helgoland ausprobieren. Landung auf der 15 und am Abend Start auf der kurzen 03. Flugzeit von Hildesheim 1:05 h. Essen in der „Hansekogge“ war wohlschmeckend. Die frische Seeluft sorgte dafür, dass ich einen deftigen Sonnenbrand bekam.

Landung-HelgolandFlieger-Helgoland

 

Mittag-HelgolandAnna